Menu

Räume und Ausstattung

Die Friesenkate ist ein typisch Uthlandfriesisches Haus, gebaut in L-Form und mit der klassischen Innenaufteilung der Häuser aus dieser Zeit. Die Räume des Wohnbereichs werden übereinander erschlossen. Der haustypische durchlaufende Flur trennt die ehemalige Knechtskammer und die Nebenräume sowie den Stall vom Wohnbereich ab. In den Nebenräumen sind heute zwei moderne Bäder und ein Hauswirtschaftsraum untergebracht.

Die Felder zwischen den Deckenbalken nennt man in historischen Friesenhäusern Fach oder Fächer. Sie sind 2,40 m breit. In den Fächern kann man bequem stehen, unterhalb der Balken liegt die Stehhöhe teilweise bei nur 1,80 cm. Auch die Innentüren sind aus alter Zeit, ausgestattet mit alten Beschlägen, orientiert sich die lichte Durchgangshöhe an der geringeren Größe der Menschen des 19. Jahrhunderts.  

Einige Deckenbalken und Türstöcke sind schräg. Das Haus ohne richtiges Fundament gebaut, bewegte sich im Laufe der Jahrhunderte. Dies unterstreicht die behagliche Athmosphäre im Haus und das Bewusstsein, eine historische Reetdach-kate zu bewohnen.

Stall
 
Sie betreten das Haus durch den ehemaligen Stall, der in seinem Originalzustand (historische Stallfenster, abgetrennte Viehboxen) belassen wurde. Wo einst Kühe standen, können Sie sperrige oder wenig genutzte Dinge unterbringen.
Hauswirtschaftsraum
 
Auch das muss sein: Waschmaschine, Bügelbrett, Wäscheschrank und der ganze Kleinkram , den man zum ‘Haushalten’ braucht.
Wohnen
 
Heimelig wie bei Kapitän’s mit ganz viel ‘Gemütlichkeit‘ aber auch Flachbildschirmfernseher, DVD/Blurayplayer, CD-Spieler, W-LAN und Bücher-Bücher-Bücher.
Essen Echt friesisch vom Geschirrschrank bis zur Tischdecke. Die Leseecke bietet einen herrlichen Blick in den Garten.
Schlafen
 
Hier erübrigt sich das ‘Schäfchenzählen‘, denn das Boxspringbett sorgt für besten Schlafkomfort und die (Holz)- Schafe an den Wänden wünschen angenehme Träume.
Küche


 
Nicht riesig, aber praktisch. Kein Raum der langen Wege. Zeitgemäße Küchentechnik wie Ceran-Kochfeld, Backofen, Kühlschrank mit Eisfach und Geschirrspülmaschine sind vorhanden. Eine Speisekammer bietet den Vorteil alles an Lebensmitteln und Haushaltsgeräten in der Nähe optimal  verstauen zu können.
Durch seine Warftlage ist die Friesenkate ein Aufnehmerhaus. Das bedeutet, dass im Falle, einer Sturmflut, die Bewohner im Haus verbleiben und Nachbarn aus  tieferliegenden Gebäuden aufgenommen werden. Aus diesem Grund sind stets trockene, gut haltbare Lebensmittel vorzuhalten.
Knechtskammer
 
die ehemalige Knechtskammer ist mit Bett, Schreibtisch und Regal ausgestattet. Ein kleiner Schlafraum mit Blick auf Terrasse und Garten.
Bad 1 Mit Duschkabine und WC. Beide mit Panoramablick.
Bad 2 Mit Duschgelegenheit und WC.

Pellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren InselurlaubPellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren InselurlaubPellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren InselurlaubPellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren InselurlaubPellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren InselurlaubPellworm: Ferienhaus, Unterkunft für Ihren Inselurlaub

Terrasse

Die Terrasse liegt im Süden des Hauses. Sonnenschein von früh bis spät. Man sitzt auf einer gemütlichen Teakholzgarnitur, oder nutzt die Deck-Chairs um sich zu sonnen. Windgeschützt durch eine Holzpalisade geniest man den Blick auf den alten Obstbaumbestand.

Ferienhaus auf Pellworm: TerrasseFerienhaus auf Pellworm: TerrasseFerienhaus auf Pellworm: TerrasseFerienhaus auf Pellworm: TerrasseFerienhaus auf Pellworm: TerrasseFerienhaus auf Pellworm: Terrasse

impressum
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*